Disclaimer

Datenschutzerklärung im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung

 

Einwilligung
Durch Einreichen Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen dieser Datenschutzerklärung über die Erhebung, Bearbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind.

Datenschutz und Vertraulichkeit

Die Ospelt AG legt besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Um die Vertraulichkeit Ihrer Daten sicherzustellen, haben wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen getroffen. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der betroffenen Abteilungen, insbesondere der Personalabteilung, sind zur uneingeschränkten und unbefristeten Geheimhaltung verpflichtet.

Ihre Bewerbung auf elektronischem Weg erfolgt auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko. Insbesondere wird die Haftung für einen Datenverlust und für das gesetzeswidrige Eindringen Dritter in die betroffenen Systeme ausgeschlossen. Die Haftung der Ospelt AG wird bis auf grobes Verschulden ausgeschlossen. Unsere Website enthält Links zu Internetseiten Dritter. Die Ospelt AG übernimmt keinerlei Verantwortung für deren Inhalt oder Datenschutzvorkehrungen. Um die Benutzerfreundlichkeit unseres Bewerbermanagements zu erhöhen, werden beim Einloggen Cookies gesetzt.

Datenzugriff und Verwendung Ihrer Daten
Sämtliche Daten, welche Sie bei einer elektronischen Bewerbung eingeben, werden ausschliesslich dazu verwendet, mit Ihnen persönlich Kontakt aufzunehmen bzw. um Ihre Bewerbung zu überprüfen und beurteilen. Die Daten werden ausschliesslich im Rahmen Ihrer elektronischen Bewerbung gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder intern weitergeleitet und sind nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personalabteilung sowie ausgewählten Führungskräften der Ospelt AG zugänglich. Die Weitergabe der Daten innerhalb der Ospelt AG kann auch grenzüberschreitend erfolgen. Ihre Daten werden nicht an Unternehmen oder Personen ausserhalb der Ospelt AG weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Ausserdem, erklären Sie sich damit einverstanden, dass im Falle einer erfolgreichen Bewerbung Ihre personenbezogenen Daten in Ihre Personalakte übernommen werden, wo sie unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gespeichert und genutzt werden.

Datenrichtigkeit
Sie stellen sicher, dass die von Ihnen angegeben persönlichen Daten wahrheitsgetreu, richtig, eindeutig und aktuell sind.

Löschung der Daten
Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten veranlassen. Die betreffenden Daten werden umgehen gelöscht. In diesem Fall senden Sie uns bitte eine E-Mail unter Angabe Ihres vollständigen Namens an folgende Adresse: .

Auskunfts- und Berichtigungsrecht
Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Unrichtige Daten können Sie jederzeit berichtigen lassen. Senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail unter Angabe Ihres vollständigen Namen an folgende Adresse: .

Rechtsgrundlage
Das Datenschutz (DSG) bildet die Grundlage dieser Datenschutzerklärung.

Wir weisen Sie auch auf unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen für unsere Webseite hin (siehe Impressum). Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen anzupassen. Bitte konsultieren Sie regelmässig diese Erklärung.


Ospelt AG, 2017